Lo100 – E-Glider – Fliegender Wechsel

Lo100 – E-Glider – Fliegender Wechsel

Fliegender Wechsel – Montagsflieger Dieter und Robert wechseln beim Steuern des E-Gliders Lo100.

Die Maschine wird von Ralfs Blackhorse Wilga in die Höhe geschleppt. Aufmerksame und fachkundige Augen verfolgen das Gespann, den weiteren Flug des Kunstflugseglers Lo100 und kommentieren.

Weitere Videobeiträge zur Lo100

E-Strega | Hepf-Modellbau | Erstflug

Hepf-Modellbau weckt Neugierde und erklärt auf der Produktseite: „Der Begriff “Strega” kommt aus dem Italienischen und steht für Hexe. Schon der erste Prototyp hat den Entwickler verzaubert, daher die Wahl auf den Namen “Strega”. Wollen Sie die Macht der Hexerei fühlen? Lassen auch Sie sich verzaubern von diesem einzigartigen Modell.“

Die Macht der Hexe haben die Piloten, Montagsflieger Dieter und Robert bei den ersten Flügen gefühlt.

Strega Hepf Modellbau 2
anklicken und vergrößern
Strega Hepf Modellbau 3
E-Strega Hepf-Modellbau
Strega Hepf Modellbau 6
Erstflug

Modelldaten nach Angaben Hepf-Modellbau:

  • Spannweite: 2900 mm
  • Länge: 1460 mm
  • Flächeninhalt: 56.3dm2
  • Material: GFK/CFK
  • Version: Electro – Segler
  • Gewicht Kit mit Zubehörteilen: 1830g.
  • Fluggewicht: ab 2\’400g
YouTube player
Erstflug E-Strega Hepf-Modellbau

Die Montagsflieger gratulieren zum erfolgreichen Erstflug.

Hepf-Modellbau E-STREGA Produktseite