Vintage Glider Electra von Carl Goldberg Models Chicago

Vintage Glider Electra von Carl Goldberg

Montagsflieger Udo hat in seine Schatztruhe gegriffen und uns aus den späten 80er Jahren seinen Vintage Glider Electra von Carl Goldberg Models Chicago mitgebracht.

Vertrieben wurde das Modell auch durch die Firma Multiplex.

Electra

Es ist heute von einem damals üblichen Speed-Motor auf einen modernen Brushless-Motor umgerüstet. Ein Schmuckstück, das an alte Zeiten erinnert, die gar nicht so lange her sind.

Technische Daten nach Herstellerangaben

Spannweite: 2000 mm
Steuerung: H,S,M
Motor: Speed 600/6-7 Z.
Hersteller: Goldberg
Rumpf: Holz
Flächen: Rippenb.


Junkers Ju52 – Tante Ju – Depron – Testflüge

Junkers Ju52 – Tante Ju – Depron – Testflüge

Wenn Montagsflieger montags fliegen und die Wetterbedingungen für Testflüge gut sind, ist Freude angesagt. Wir starten am ersten Augusttag diesen Jahres unter dicken Wolken, leichtem, gelegentlich etwas auffrischendem West-Wind mit der Tante Ju zu ersten Testflügen.

Ziel des Projektes Junkers Ju52 aus Depron mit einer Spannweite von 1.500 mm und 605 g ist es, ein Modell einer Tante Ju in die Luft zu bringen, was sich im Flugbild sehen lassen kann und vor allem langsam, dem Vorbild entsprechend fliegt.

Das Modell ist mit einem Brushless , einem 20 A Regler und mit einem Lipo 3S 1.000 mAh ausgestattet. Die Maschine wird gesteuert über Motor, Höhenruder, Seitenruder, Querruder.

Die Klappen sind angedeutet, nicht funktionsfähig, allerdings leicht nach unten gestellt, um den Auftrieb zu erhöhen. Die Flächen haben ein Kfm-3 Stufenprofil und sind an der Nase zum Flächenprofil verschliffen. Sie sind als ein Teil mit einer leichten V-Stellung gebaut und vom Rumpf abnehmbar. Das Fahrwerk ist einfach gehalten, der Fahrwerksdraht verklebt auf einem Sperrholzträger, der mit Klett am Rumpf befestigt ist.

Schön wird sie erst nach erfolgreichem Testflug gemacht.

Schauen wir uns uncut im Video die beiden Testflüge an und machen uns ein Bild davon, ob die o.g. Projektziele erreicht sind.

Wertung der offiziellen Jury:

„Ja hör ma, dat gibt et doch nich. Oder?“ „Doch, dat gibt et, wir sehen et ja.“

Weitere Beiträge zu diesem Modell