JukeBox 435 mm Depron Boxwing Parkflyer

Ein kleiner, flinker Depron-Hingucker nach einer Konstruktion von Hilmar Lange. Den kostenlosen Downloadplan gibt es bei der Fachzeitschrift FlugModell und den dazu gehörigen Artikel in der Ausgabe 6/2021 – „Spaß im Quadrat – einfach zu bauen“, heißt es in dem Artikel – das stimmt. Und mit kleinem Geld, 435 mm Spannweite und einem Gewicht von unter 150 g macht er sich auch bei 2 Bft recht gut.

JukeBox Depron Parkflyer

Ein handlicher Depron Parkflyer mit einer Spannweite von 435 mm nach einer Konstruktion von Hilmar Lange und als kostenloser Downloadplan bei FlugModell – den Artikel dazu können Interessierte in der Ausgabe 06/2021 von FlugModell lesen.

Mit einfachen Mitteln eine weitere Box von Montagsflieger Georg; zum Erstflug bereit.

Das Pendant von Montagsflieger Bernd wurde hier bereits am 07.06.2021 in einem eigenen Beitrag mit einem Kurzvideo vom Erstflug vorgestellt >>>hier<<<.

JukeBOX – handlicher Parkflyer

JukeBOX, eine Boxwingkonstruktion von Hilmar Lange; kostenlos von FlugModell als Downloadplan angeboten. Den Artikel dazu gibt es in der Ausgabe 06/2021 von FlugModell.

„Spaß im Quadrat – einfach nachzubauen“ heißt es bei FlugModell. Montagsflieger haben sich dazu hinreißen lassen, dem Angebot der Zeitschrift nachzukommen. Ein Blick in die Materialecke und -kiste reichten für eine schnelle Entscheidung, alles vorhanden, Depronreste 6mm und 3mm, Sperrholzrest, Motor, Regler, drei 5g-Servos, Klebstoff, Cutter, Kleinteile, Farbe und dann hieß es: Platte aufgelegt und los. Das Richtige, um bei anhaltendem Regen für gute Stimmung zu sorgen.

Quelle: Wikimedia, Museumsfotografierer – Gemeinfrei
Erstflug Landung Juke BOX

Montagsflieger Bernd kann es nicht lassen;

er war schon mit seiner BOX unterwegs und hat bereits Schablonen aus 3mm Pappelsperrholz gefertigt, damit auch andere auf einfachem Wege und mit wenig Zeitaufwand sich ihre JukeBOX bauen können.

Davon wird schon kräftig Gebrauch gemacht:

Den kostenlosen Downloadplan bietet FlugModell in der Online-Rubrik Downloads an – den Artikel dazu können Interessierte in der Ausgabe 06/2021 von FlugModell lesen.