Wir sprechen nicht vom Wetter, wir fliegen

In diesen Tagen haben wir das richtige Wetter für die Matschhose und die Gummistiefel.

Das freut die Kleinen, ein Sprung in die Pfütze, ein Schrei und noch einmal, immer wieder, das macht Spass. Und anschließend mit den nassen Klamotten ins Auto, danach durch die Wohnung, ich habe Hunger und Durst, mir ist kalt, ich muss mal.

Das alles überlassen wir besser denen, die es können und fliegen anstelle dessen lieber eine bunte Depronmischung vor dem Grau, aus dem Nassen, durch das Kalte

Depron Parkflyer

  • Trottel – Konstruktion Thomas Buchwald
  • Eurofighter – Konstruktion Gernhard Hubek
  • Buschtrottel – Konstruktion Thomas Buchwald
Trottel Eurofighter Buschtrottel Depron Parkflyer

Depron Eurofighter mit Canard-Steuerung

Auch andere haben Gefallen an einem Depron Eurofighter und an einfach herzustellenden, kostengünstigen Flugmodellen.

In der Fachzeitschrift FlugModell wird wieder ein solches Modell neu vorgestellt, wie gewohnt mit der Downloadmöglichkeit des kostenlosen Bauplans vom Konstrukteur Patrick Klauke von Depronjets.de.

Es wird sicherlich einige Modellflugbegeisterte geben, bei denen es nicht lange dauern wird, bis der Bauplan, das nötige Material und Werkzeug auf dem Tisch liegt und es ab ins Vergnügen geht. Bei den Montagsfliegern wird das vielleicht auch so sein.

Ein roter Depron Eurofighter „Make Friends“ gehört seit einiger Zeit natürlich auch zum Hanger der Montagsflieger und wird regelmäßig geflogen.

Weitere Beiträge zum Thema Depron Eurofighterhier auf dieser Website

Videobeispiele

Eurofighter Make Friends Depron Parkflyer Erstflug
Eurofighter Make Friends Depron Parkflyer
Simply Red Eurofighter P 38 Pusher Depron Eigenbau

Buschtrottel & P-38 Pusher Sonnenuntergang

Das Wetter zeigt sich in diesen Tag im Januar 2022 von der eher unfreundlichen Seite. Unsere Zeitmaschine stellt den Kalender einfach um ein paar Monate auf den 23. November 2020 zurück und läßt uns einen schönen, sonnigen Spätnachmittag in der Natur an der Sieg erleben.

Buschtrottel & P-38 Pusher Sonnenuntergang

Trottel fliegen bei (fast) jedem Wetter

Praktisch, unverwüstlich, spaßig

„Einfach zu bauen, gutmütig, unbegrenzt kunstflugtauglich und eher hässlich – der Trottel ist das ideale Modell, um hemmungslos, risikofreudig und fast überall zu fliegen. Eine kleine Flugmaschine mit einem großen Einsatzspektrum, das vom Querrudertraining bis zum aggressiven 3D-Flug reicht.“ So beschreibt die Fachzeitschrift FlugModell den Trottel, die Konstruktion von Thomas Buchwald

Die kleine Trottel ist das Richtige, um bei usseligem Wetter einen Spaßvogel zu bauen und zu fliegen. Warm angezogen auf die Wiese, ein paar Runden durch die nasse Kälte, dem scharfen Wind und der langsam in den Beinen aufziehenden Kälte für eine Stunde trotzen und aufgefrischt nach Hause.

Trottel fliegen bei fast jedem Wetter Depron Parkflyer

Trottel – Kostenloser Downloadplan

Trottel fliegen auch bei 400 Celsius und mehr, er ist also

nahezu ein Allwetterflieger mit 600 mm Spannweite, Brushless Turnigy 2204-1400, 12 A Wasabi-Regler, 6,75 x 3,5 Prop Graupner, Akku Lipo 3S 450 mAh

Sommer 2019 Trottel und ASW15 bei 43 Grad

Trottel – Kostenloser Downloadplan


Depron Dreidecker Erstflug

Der Depron Dreidecker Hallenpitter machte gleich beim Erstflug eine gute Figur und ließ sich angenehm steuern – ein Hingucker in der Halle.

Baudoku Hallenpitter – eine Abwandlung der Modelle Halleneddie & Hallenotto von Thomas Buchwald, Kostenloser Downloadplan bei FlugModell und Dreidecker Halleneddie & Hallenotto von Volker Weinlich.

Modelldaten:

Spannweite 600 mm
167 g Abfluggewicht
Motor Brushless Turnigy AX2203-C 1400 KV
Regler 10 A
Prop 6,7 x 3,5
Akku 2S 300mAh
2 Servos 4,5 g
Steuerung Motor, Höhe, Seite

Hallenpitter Erstflug Depron Dreidecker Indoor