Rabe – Ich habe gute Nachrichten – Mitfahrgelegenheit

Rabe – Ich habe gute Nachrichten – Mitfahrgelegenheit zum Freundschaftfliegen in Köln – ein Gespräch unter Freunden #34

kids 6545937 600 l sw

„Du Rabe, ich habe gute Nachrichten für uns.“ „Gibt es wieder Gummibärchen oder gar Mehl?“ „Weiß ich nicht. Aber es gibt für uns eine gute Gelegenheit.“ „Was für eine Gelegenheit Motte?“ „Eine Mitfahrgelegenheit Rabe.“ „Und wohin bitte?“

„Na zu dem Freundschaftsfliegen am Samstag in Köln. Wir haben doch darüber gesprochen.“ [Ein Gespräch unter Freunden #33] „Du meinst hoffentlich nicht die Mitfahrgelegenheit für 9 Euro bei der Bahn am Wochenende.“


„Nein Rabe, ich meine die Montagsflieger, die würden uns mitnehmen.“ „Ach, und Du meinst Deine Freunde haben in ihren Autos zwischen den Modellen und dem ganzen Kleinkram noch Platz für uns?“ „Ja, das haben die mir gesagt. Wir sollen uns nur etwas zu Trinken und zu Essen mitnehmen.“ „Aber nicht Äpfel. Wie wäre es mit ein paar Würtschen für den Grill? Die hat mein Onkel Wilhelm immer als stille Reserve im Gefrierschrank. Vielleicht leiht der uns welche.“ „Dann bringe ich für uns Sunkist mit und lege noch eine Prinzenrolle drauf.“

„Hier Motte, ich habe Dir noch etwas mitgebracht, schau.“

Rabe, der Doppeldecker sieht am Himmel ja fast wie echt aus.“ „Und erst einmal der Pilot.“ „Ja Rabe. Der sieht nur etwas mitgenommen, so ernst aus und scheint nachdenklich zu sein.“

„Was meinst Du worüber der nachdenkt?“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.