Junkers Ju52 – Tante Ju – Depron Parkflyer 1.500 mm flugbereit

Junkers Ju52 – Tante Ju – Depron Parkflyer 1.500 mm flugbereit

Das angekündigte Modell einer Junkers Ju52 – Tante Ju – Depron Parkflyer mit einer Spannweite von etwa 1.500 mm ist flugbereit.

Das auf die wesentlichen Teile und optisch reduzierte Modell, soll durch ein schönes Flugbild, geringes Gewicht, niedrige Flächbelastung und gute Langsamflugeigenschaften überzeugen. Die Ju52 ist mit einem Brushless , einem 20 A Regler und zunächst mit einem Lipo 3S 1.000 mAh ausgestattet. Die Maschine wird gesteuert über Motor, Höhenruder, Seitenruder, Querruder.

Die Klappen sind angedeutet, nicht funktionsfähig, allerdings leicht nach unten gestellt, um den Auftrieb zu erhöhen. Die Flächen haben ein Kfm-3 Stufenprofil und sind an der Nase zum Flächenprofil verschliffen. Sie sind als ein Teil mit einer leichten V-Stellung gebaut und vom Rumpf abnehmbar. Das Fahrwerk ist einfach gehalten, der Fahrwerksdraht verklebt auf einem Sperrholzträger, der mit Klett am Rumpf befestigt ist.

So wird sie, die Junkers Ju52, Tante Ju, Eigenbau Depron Parkflyer an diesem Wochenende, wenn das Wetter, vor allem der Wind es erlauben auf der Rollbahn stehen oder in der Hand eines Helfers liegen, um dann mit 605 Gramm abzuheben.

Ju52 0
Zum Vergrößern Bild anklicken
Ju52
Das Vorbild – Junkers Ju 52/3m in den Farben der Lufthansa AG – Quelle: Wikipedia, Markus Kress, CC BY-SA 3.0
Ju52 1 1
Zum Vergrößern Bild anklicken
Ju52 2 1
Zum Vergrößern Bild anklicken

Weiterer Beitrag zu diesem Modell: Rabe – die bauen eine Tante Ju, eine Ju 52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.