Huckepack

Heute schauen wir in das Jahr 2017 zurück und begleiten die Montagsflieger Ralf und Uwe bei ihren Huckepackflügen mit der Wilga von Blackhorse, 2.240 mm Spannweite, Antrieb Hacker A60 16M mit 10 Zellen, Luftschraube 20 X 10 Xoar und einem Segler, Etalon von Robbe 2.500 mm Spannweite, baugleich mit dem Thermik von Art Hobby. Die Huckepackhalterung ist eine Konstruktion und ein Eigenbau von Montagsflieger Uwe; sie wurde bei den gezeigten Flügen zum ersten Mal eingesetzt – wie man sieht, mit Erfolg:

Huckepack Wilga Segler

Das Originalvideo wurde im Juni 2017 bei youtube im Kanal „Fliegender Koffer“ veröffentlicht. Es enthält Texthinweise zu einem Verein, die nicht gewünscht scheinen. Das Original ist daher offline.

Ein Gedanke zu „Huckepack

  • November 17, 2021 um 9:54 am
    Permalink

    Die gute Nachricht: Die Wilga ist laut Montagsfliegern Ralf und Uwe jetzt auf Dauer im Bestand der Montagsflieger! Ralf baut sie jetzt so um, dsas alle Montagsflieger diese Maschine demnächst fliegen können (Mode 2). Dieter wird seinen Jeti DS 12 Sender zur Verfügung stellen, damit jeder die Wilga über LS oder auch einzeln fliegen kann.
    Ich freue mich schon auf herrliche Flüge mit dieser außergewöhnlichen Maschine auf unseren Geländen!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.