Grunau Baby III Bau-Doku Teil 2

Wir – Bernd und Georg – von den Montagsfliegern bauten im Winterhalbjahr 2019/2020 jeder ein Grunau Baby III mit einer Spannweite von 3.000 mm nach einem modifizierten Bauplan von Arthur Mackenroth. Das Bastelprojekt wurde bis zu den beiden Erstflügen in insgesamt 16 Teilen in Videos dokumentiert.

Heute zeigen wir noch einmal den Teil 2 dieser Dokumentation. Bernd hat sein Grunau Baby D-5041 im Rohbau fast fertig; die Servos sind eingebaut und so kann das Modell zur Passprobe aufgebaut und die EWD (Einstellwinkeldifferenz) überprüft werden. Für den Bau weiterer Modelle hat Bernd Schablonen gefertigt; das erleichtert Georg den Bau seines Modells D-5364 erheblich.

Beleiten wir beide beim Bau der Oldtimerglider heute in der Video-Dokumentation Teil 2.

Grunau Baby III – Bastelprojekt im Team – Die Montagsflieger 2019/2020

Teil 1 der Dokumentation ist hier im Archiv zu finden; die weiteren Teile folgen.

Ein Gedanke zu „Grunau Baby III Bau-Doku Teil 2

  • März 22, 2021 um 11:54 am
    Permalink

    Udo, ein Frässatz aller Bauteile wäre natürlich der Hammer. Hier wird wieder sehr schön dargestellt was im Flugmodellbau möglich ist. Freunde- weiter so!!
    Da bekomme ich ja wieder richtig Lust die neuen Flächen für meine LO 100 zu bauen.
    Dieter

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Dieter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.