Fliegender Rochen Miro – Depron Parkflyer Fantasy

Fliegender Rochen Miro – Depron Parkflyer Fantasy

Es ist gut drei Jahre her, dass sich in den Siegauen ein fliegender Rochen zeigte. „Der fliegt sich wie auf Schienen. Den hat er sich selbst aus dem Kopf gedrückt. Ja, der war beim ersten Mal schon gut, für ein neues Modell. Er zog immer noch ein bischen hoch und so. Aber nach dem zweiten Versuch hatten wir ihn. Als hätte er nie etwas anderes getan, der Fisch.“ so kommentiert Montagsflieger Bernd die ersten Flüge von Miro dem fliegenden Rochen, einem Depron Eigenbau Parkflyer.

Depron Eigenbau aus freier Hand

nach Fotos von Rochen
Depron – 780 mm – 214 g
Brushlessmotor
12 A Regler
7 x 4 Prop
Akku 2S 600 mAh, 2 Servos

Ein Gedanke zu „Fliegender Rochen Miro – Depron Parkflyer Fantasy

  • März 19, 2022 um 2:02 pm
    Permalink

    „Sehr schön 👍“ von Flybrei

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.