F-Schlepp – 111,4 Meter – Geh raus!

Allerheiligen 2021 – die Sonne strahlt im wahrsten Sinne des Wortes, es zieht ein kräftiger Wind mit Böen von bis zu 40 km/h übers Land. Keine guten Bedingungen, um sich mit dem Schleppen eines Seglers vertraut zu machen. Spannung liegt in der Herbstluft. Die Windliese aus Peterchens Mondfahrt und ihre Böen freuen sich auf das Spiel mit den beiden Modellen FunCub und Ka8b. Frau Sonne hilft der Windliese und blendet die Modellpiloten.

Nichts für Stubenhocker – hier heißt es Start: Es klappt für die widrigen Umstände ganz ordentlich und als die Windliese und ihre Böen zu späterer Stunde aufgeben, vielleicht weil Montagsflieger fest zusammen stehen und nicht aufgeben, macht es richtig Freude. Was Montagsflieger Dieter als Pilot bei seinen ersten Schleppflügen erlebt hat, erzählt er in einem Interview am Ende des Videos.

Ein schöner Flugtag am ersten November 2021 endet im zauberhaften Licht der untergehenden Sonne.

F-Schlepp 111,4 Meter Geh raus!

Ein Gedanke zu „F-Schlepp – 111,4 Meter – Geh raus!

  • November 2, 2021 um 9:55 am
    Permalink

    Na endlich hat es bei mir auch geklappt mit dem Schleppen! Habe ich doch in der Vergangenheit mit Montagsflieger Robert immer Angst gehabt selber mal zu schleppen, hat es nun richtig Spaß gemacht! Danke an Ralf und Bernd für die guten Ratschläge und auch an Georg der immer seine KA8b als Test Segler zur Verfügung stellt! Mein neuer Schlepper ist schon in der Bauphase für die nächste Saison auf unserem phantastischem Montagsflieger Gelände, gemeinsam mit Freunden diese schöne Art des Modellfliegen zu genießen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.