Eine weitere schöne Rückmeldung

zu unserer Jugendförderung erreicht uns vom Jugendleiter eines über die Region hinaus bekannten Modellflugvereins in unserer weiteren Nachbarschaft am Rande der Metropole im Rheinland.

Zitat aus den Kommentaren unter dem Video „Jugend baut und fliegt – Kampfbrett“ im youtube-channel Fliegender Koffer – Stephan schreibt:

„Genial, kann man Euch buchen für ein Jugendbasteltag? Schöne Sache schnell gebaut und die Kids haben Spaß👍👍👍“

Danke Stephan! Buchen kann man uns nicht, aber wir sind gerne dabei, wenn es darum geht, dass Kids Spaß haben. Gerade in den jetzigen Zeiten halten wir das für wichtig.

Daraus machen wir kein Geheimnis, sagen es auch denen, die es vielleicht nicht hören wollen und halten es mit dem Generalsekretär des DMFV: „Es ist wichtig, dass Jugendarbeit im Verband und in den Vereinen erlebbar gemacht wird. Nur so können wir Nachwuchs für unser wunderbares Hobby gewinnen und die Leidenschaft fürs Fliegen wecken.“ (Zitat aus einem Schreiben an Die Montagsflieger – 18.08.2021 – das Schreiben liegt hier vor; hier wurde darüber in einem eigenen Beitrag – 18.08.2021 berichtet.)

Die Montagsflieger danken allen, die sich aktiv für wahrnehmbare Jugendförderung im Flugmodellbau und Modellflug einsetzen, so wie zum Beispiel hier:

Stephan, Jugendwart in seinem Element und im Kreis junger Modellflieger beim „Jugendfliegen 2018“ auf dem Modellflugplatz in Köln-Porz

Foto Ausschnitt – Quelle: Mfg-Porz e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.