Jugendförderung – Windenstart mit Valenta Dogan

Jugendförderung – Windenstart mit Valenta Dogan

Die Rehkitze sind dank der Feuerwehr Übung Drohneneinsatz [Beitrag Juni 2022] in Sicherheit. Die Wiese ist gemäht. Die Sonne scheint, der Himmel ist leicht bewölkt. Die Blicke schweifen weit über das Tal. Es bläst ein kräftiger Wind auf den Hang. Die Bedingungen für den Windenstart von Seglern sind nahezu ideal.

Begleiten wir Montagsflieger Tim bei seinem ersten Start eines Seglers, Dogan von Valenta mit Flühs Hochstartwinde Typ G23 [Beitrag Juni 2021] im Team mit Montagsflieger Andreas an der Winde.


Flugfeld V

Jugendförderung – Valenta Dogan am Megarubber

Jugendförderung – Valenta Dogan am Megarubber Erstflug für Montagsflieger Tim

Das hat geklappt – Der Hochstartseil mit dem Megarubber von EMC-Vega und der Erstflug mit dem Valenta Dogan für Montagsflieger Tim im Team mit Montagsflieger Bernd, begleitet von fachkundigen Kommentaren. Und dass alles gut geklappt hat, lag nicht nur am sommerlichen Wetter, blauem Himmel, leichtem Wind, sondern am Können, an der Leichtigkeit der Konzentration, Einfühlungsvermögen und am Teamgeist.

Seglermodell: Valenta Dogan mit einer Spannweite von 2.900 mm

Hochstartseil Megarubber 100 von EMC-Vega

Zu diesem Modell ist ein weiterer Beitrag mit Video veröffentlicht – hier.