Bastelzeit – Depron Eurofighter

Die Tage werden kürzer, die Ernte ist eingefahren und Modellflieger wenden sich wieder intensiver dem Basteln zu, Reparaturen, neue Modelle, Modelle, die immer schon fertig gebaut und geflogen werden sollten. Da darf es zunächste auch einmal schnell gehen, um zu einem flugbereiten Modell mit einfachen Mitteln aus der Restekiste zu kommen.

Mir ist der Bauplan und der Baubericht von Gernhard Hubek für einen Depron Eurofighter in die Augen gesprungen: einfach zu bauen, schön anzusehen, indoor und outdoor zu fliegen.

Foto: Gernhard Hubek

Also kurzum: Bauplan bei Gernhard Hubek downloaden , ausdrucken,

mit Hilfe der Papierschablonen die Depronteile ausschneiden, 1 CFK-Stab 1×4 mm dazu, in der Restekiste suchen nach Motor, Regler, drei Servos, Kleinteile, nur noch Uhu-Por, Bastelmesser, Schleifpapier, Farbe und schon liegt der „Baukasten“ bereit. Wenn genügend Zeit und Muße ist, geht ein weiterer Eurofighter alsbald in die Luft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.